hhmlauf-100.jpg

Die Laufstrecke

Es wird ausschließlich auf dem Formel-1 Kurs des Hockenheimrings gerannt. Die Laufstrecke verläuft somit auf reinem Asphalt ohne Unebenheiten, Brücken oder Anstiege, sie gilt deshalb als eine sehr schnelle Strecke.

10km-Lauf:

2 Runden auf dem Grand-Prix-Kurs. Eine Kursrunde ist 4.460 m lang, gemessen von einem amtlichen Vermesser entlang der von Läufern zurückgelegten Laufstrecke (Ideallinie). 2 Runden also 8.920 m. Anschließend sind noch weitere 1080 m bis zum Ziel zurück zu legen.
Wir weisen darauf hin, dass die vom Hockenheimring angegebene Strecke für Rennwägen davon leicht abweicht, hier werden von der Hockenheim Ring GmbH 4.574 m genannt (die Fahrlinie eines Rennautos ist auf maximale Geschwindigkeit ausgerichtet, nicht auf kürzeste Entfernung wie bei Läufern).   


Die 10 km-Strecke ist amtlich vermessen und für die DLV-Bestenlisten geeignet. Kilometerangaben werden aufgestellt.

Auch die 5 km Strecke ist amtlich vermessen.

Schüler-Lauf:

ca. 1100m. - Ganz exakt sind es 1080 m. Dafür aber kann hier die 10km-Startlinie (vorderer Dualstart) auch vom Schülerlauf mitbenutzt werden.

Bambini-Lauf:

ca. 350m  

Die folgende Grafik zeigt den Streckenverlauf, Start und Ziel des 10km-Laufes: